Suche R25 Baccara oder V6 mit Leder Klima, EL Sitze

driescher
Beiträge: 11
Registriert: 15.08.2016, 15:10

Suche R25 Baccara oder V6 mit Leder Klima, EL Sitze

Beitrag von driescher » 23.08.2016, 09:45

Hallo,
ich suche eine R25 Baccara, oder V6/ V6 Turbo mit Leder, Klima, EL Sitzen.
Darf ein wenig Arbeit dran sein oder auch nur ohne TÜV, aber keine Grotte.
Bitte mal alles anbieten, was es so gibt :)

R12 Break
Beiträge: 381
Registriert: 25.02.2013, 16:00
Wohnort: Ostholstein

RE: Suche R25 Baccara oder V6 mit Leder Klima, EL Sitze

Beitrag von R12 Break » 23.08.2016, 16:39

Zuletzt geändert von R12 Break am 23.08.2016, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.

Daniel S
Beiträge: 1275
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel S » 23.08.2016, 20:27

Hallo,

den von mobile würde ich empfehlen- bald H-fähig, einer der ersten mit dem 2.9L 150PS Motor und die seltenere Phase 1. Laut mobile hat er zwar den alten 2.7 L Motor- aber die seitlich versetzte Rombe auf der Motorhaube und die schmalen Stossleisten sprechen für den neuen Motor.

Links von mobile kann ich leider nicht.

Natürlich gut auf Rost prüfen. Eine Lederaustattung findet sich mit Geduld.

Andererseits gibt es schon einen Verarbeitungssprung so ab 89.

Daniel

nh25
Beiträge: 786
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Beitrag von nh25 » 25.08.2016, 14:42

Hi,

willkommen im Club.

Ich such jetzt schon seit 3 Jahren nach einem guten Baccara. Sind wohl nicht viele gute übrig die zum Verkauf stehen :-(

Gruss

nh25

driescher
Beiträge: 11
Registriert: 15.08.2016, 15:10

Beitrag von driescher » 29.08.2016, 12:05

Danke :)

bin inzwischen fündig geworden, zwei Stück :rolleyes:
einer steht allerdings recht weit in Frankreich ... dauert noch ein wenig, bis der da ist ...
und der andere braucht etwas Liebe Karosserietechnisch gesehen ...

Gibt es eigentlich noch schöne Felgen außer der Serienfelgen, und was ist Fahrwerkstechnisch noch zu bekommen ?

Daniel S
Beiträge: 1275
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel S » 31.08.2016, 10:49

Hallo,

ich gehe davon aus, dass es noch den Eifel Baccara gibt. Innen und außen sehr schön, steht aber schon 10 Jahre in einer Halle: Farbe war dunkelrot / innen graues Leder.

Der muss aber gut geprüft und wohl auch Kleinigkeiten geschweißt werden.

Dafür war der m.E. für unter 500 Euro zu haben.

Kann sogar sein, dass der Verkäufer 16 Zoll Exip Felgen im Angebot hatte. Das ist das typische Exip Kreuzspeichendesign.

LG
Daniel

nh25
Beiträge: 786
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Beitrag von nh25 » 31.08.2016, 13:56

Hi,

ich glaube (bin mir aber nicht 100% sicher) der wurde geschlachtet. Leider kam es damals zu keiner Einigung. Weder preislich - noch arbeitstechnisch wegen dem Herrichten.

Ich habe gerade das Lenkrad von diesem gekauft.

Gruss

nh25

driescher
Beiträge: 11
Registriert: 15.08.2016, 15:10

Beitrag von driescher » 31.08.2016, 16:17

Ist das der aus der Eifel ? Der steht jetzt bei mir :)

Leider ohne die Felgen, dafür mit Spinnerei im Cockpit und Korrosion am Rahmen, und den üblichen Standschäden ( Ausfall der Hydraulik )
Zuletzt geändert von driescher am 31.08.2016, 16:19, insgesamt 1-mal geändert.

Daniel S
Beiträge: 1275
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel S » 31.08.2016, 21:35

Hallo,
da ist er ja, stimmt :)

Und der ist nicht zu retten? Auch nicht mit einem einfachen V6 als Teilespender? Schade. Sieht ja schon nicht schlecht aus. Die Exip hatten die schon verkauft?

Sag mal, was du brauchst. Einiges hätte ich auch.
Daniel

driescher
Beiträge: 11
Registriert: 15.08.2016, 15:10

Beitrag von driescher » 01.09.2016, 06:17

Ich denke schon, daß der zu retten ist,
ich werde es auf jeden Fall versuchen. :)

Das Auto steht jetzt in Mönchengladbach-Rheydt

Hier mal eine kleine Liste der Probleme ...

- Kupplungsgeberzylinder ist defekt, denke ich mal

- Thermostat kaputt

- Servolenkung geht nicht ( ist kein Öl im Behälter)

- Gebläse läuft nur ab und an auf Stufe 1

- das Cockpit hat Anzeigefehler, alle Instrumente gehen auf Vollanschlag, sobald der Motor läuft, könnte laut einem Tip am Wischerschalter oder am Schalter für die Cockpitlkontrolle liegen.

- Der Schalter für's Schiebedach ist zerbröselt

- starke Rostschäden an beiden vorderen Längsträgern im Bereich der Wagenheberaufnahmen, da müssen grössere Stücke komplett ersetzt werden.
Schweller rechts ist teilweise durchgerostet.
( bin Karosseriemann mit eigener Werkstatt) sollte also machbar sein :)

- Die Motorhaube ist vorn innen komplett weggerostet

- das gute ist, daß die Ausstattung bis auf eine gründliche Reinigung und Pflege und einer kleinen Reparatur am Fahrersitz soweit gut aussieht,
dasselbe gilt auch für die Aussenlackierung,
und der Motor sauber läuft ... :)

Für Tips bei der Fehlerbehebung, und evtl. einer Quelle für Teile wäre ich dankbar, evtl. auch für die Rahmenteile aus einem Schlachtauto.
Zuletzt geändert von driescher am 01.09.2016, 06:24, insgesamt 1-mal geändert.

Daniel S
Beiträge: 1275
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel S » 01.09.2016, 13:05

Hallo,
ich sollte einen Gebläsekasten haben. Ebenso den Schiebedachschalter (aber wo?), aber keine Instrumenteneinheiten mehr.

Vermitteln könnte ich möglicherweise:
- V6 Baccara schwarz schlecht instandgesetzter Frontschaden, Getriebe heult, Motor Kurbelwelle mit seitlichem Spiel. (Bonn)
- oder einen oben schönen, von der Technik guten, unten sehr rostigen V6I (Köln)

Meld dich bei Interesse.

daniel

driescher
Beiträge: 11
Registriert: 15.08.2016, 15:10

Beitrag von driescher » 01.09.2016, 14:44

Hallo,
Gebläsekasten mit Klima ? Oder ist der identisch ohne Klima ?

Die Autos im Raum Köln / Bonn sind Schlachtautos ?
Was bedeutet schlecht reparierter Frontschaden ?
Vielleicht können wir ja mal telefonieren :)

PS: das originale Radio fehlt mir auch :(

Daniel S
Beiträge: 1275
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel S » 01.09.2016, 16:59

Hallo,
ja beides sind wohl Schlachtautos...

Ich hake mal nach.

Gebläsekasten habe ich aus einem R25 V6 Turbo ausgebaut. Da ist auch der Klimaverdampfer drin - ist also anders. Eine Bedieneinheit Klima habe ich sicher.

Daniel

driescher
Beiträge: 11
Registriert: 15.08.2016, 15:10

Beitrag von driescher » 02.09.2016, 18:04

Die Schlachtautos wären auf jeden Fall interessant ....

R12 Break
Beiträge: 381
Registriert: 25.02.2013, 16:00
Wohnort: Ostholstein

Beitrag von R12 Break » 07.10.2016, 06:28

Hallo.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-216-1032
Armaturenbrett V6 habe ich liegen.
Köpfe,Kurbelwelle,Laufbuchsen mit Kolben und Kupplung gebraucht auch.
Steuergerät und Motorkabelbaum.
MfG. Gerhard

Antworten