Wer nicht genug bekommen kann...

Antworten
nh25
Beiträge: 778
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von nh25 » 15.09.2020, 16:52

Hi Daniel,

wir wollen uns einigen auf:

er versucht zu verkaufen :-)

Gruß
nh25

PS: gerade noch mal geguckt:

kein Baccara Zierstreifen
kleiner Heckspoiler
Tieferlegung
Antenne ist ab
C-Säule sieht komisch aus (oberer Teil)

was ein kundiges Auge noch vor bzw. unter dem Auto findet....

Daniel S
Beiträge: 1270
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Daniel S » 16.09.2020, 20:27

Hallo,

Es muss ja kein Baccara sein...
Und die C- Säule ist für die Kombi Kofferraumklappe vorbereitet. Wahrscheinlich ebenso das Dach. Das müsste man sich genau anschauen.

http://www.ulsc.de/vantastic.de/r25/index.html

Ich glaube, der Besitzer hat auch schon eine Alpine und einen grauen Baccara V6 verkauft. So viele wird es in Bochum ja nicht geben.

Daniel

nh25
Beiträge: 778
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von nh25 » 16.09.2020, 21:14

Hi,

Danke für die Info. Sehr interessant.
Wusst das mit der Dachvorbereitung nicht.

Gruß
nh25

nh25
Beiträge: 778
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von nh25 » 17.09.2020, 13:09

Hi,

ich habe noch ein Verständnisproblem:

310 PS (bei 0,6bar) und mehr - wie halten die Antriebswellen das aus ?
Insbesonders bei 2 bar ? Meiner Recherche nach 0,1bar/10 PS grob.

Ich dachte ab 250 PS wird es bei einem Fronttriebler schwierig.

Liege ich falsch ?

Gruß
nh25

PS: Auto scheint weg zu sein.

Daniel S
Beiträge: 1270
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Daniel S » 18.09.2020, 16:18

Hallo,

naja, gerade mit dem langen Alpine Getriebe sollte die Leistung auf der Autobahn schon nutzbar sein.
Bei langsamer Fahrt ist der V6 turbo ja zahm, außer man tritt das Gaspedal wirklich durch. Dann kommt der Turboschub im 2. Gang schon sehr plötzlich.

Spannender wäre, ob die einfach den 2.9 L genommen und dann einen Turbo draufgesetzt haben. Der Elia J63 V6 Espace Kompressor soll einen unveränderten 2.9 L Motor mit Verdichtung des Saugers haben.

LG
Daniel

nh25
Beiträge: 778
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von nh25 » 18.09.2020, 18:54

Hi,

ich hab' sowieso nie verstanden warum die nicht gleich den 2,9l im Turbo-Baccara verbaut haben.
Bei den von mir, in diesem Fall, angenommen max.450 PS müsste das aber schon ganz andere Antriebswellen sein.

Gruß und Danke für Deine Aufklärung :-)
nh25

Daniel S
Beiträge: 1270
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Daniel S » 29.10.2020, 20:15

Hallo,

Hier gibt es einen R25 V6 150 PS. Sinnvolle Ausstattung mit Tempomat, aber ohne Klima. Rentermacken, aber unter 100tkm.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 8-216-9469

LG
Daniel

Daniel S
Beiträge: 1270
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Daniel S » 29.10.2020, 20:19

nh25 hat geschrieben:
18.09.2020, 18:54
Hi,

ich hab' sowieso nie verstanden warum die nicht gleich den 2,9l im Turbo-Baccara verbaut haben.
Bei den von mir, in diesem Fall, angenommen max.450 PS müsste das aber schon ganz andere Antriebswellen sein.

Gruß und Danke für Deine Aufklärung :-)
nh25
Der B29G muss fast gleichzeitig oder sogar gleichzeitig zur A610 entwickelt worden sein. Ähnelt sich auch in Einspritzung und Steuerung etc. Die werden wohl Gründe dafür gehabt haben, bei 2.5L aber geänderten Nockenwellen zu bleiben.

Froghead
Beiträge: 256
Registriert: 02.11.2008, 12:14

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Froghead » 30.10.2020, 20:13

Guten Abend,
der geringere Hubraum ist der niedrigeren Verdichtung geschuldet. Wurde vermutlich gemacht um die selben Gußformen für den Block zu verwenden. Bei Turbomotoren wird eine geringere Verdichtung zur Vermeidung der Selbstentzündung des Gemisches (Klopfen) eingesetzt.
Beste Grüße
Nico

Froghead
Beiträge: 256
Registriert: 02.11.2008, 12:14

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Froghead » 02.11.2020, 15:52


Antworten