Wer nicht genug bekommen kann...

Froghead
Beiträge: 254
Registriert: 02.11.2008, 12:14

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Froghead » 14.07.2020, 11:57

Der klingt wirklich gut, mal schauen ob er auf meinen Preisvorschlag eingeht, ansonsten muß ich wohl in den sauren Apfel beißen...

Daniel S
Beiträge: 1270
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Daniel S » 14.07.2020, 21:23

Hallo Nico,

an dich dachte ich. Hast du ihn bekommen? Und hast du deinen V6turbo überhaupt noch?

LG
Daniel

nh25
Beiträge: 778
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von nh25 » 14.07.2020, 21:52


guenty
Beiträge: 44
Registriert: 28.05.2006, 13:17
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von guenty » 15.07.2020, 06:06

Froghead hat geschrieben:
13.07.2020, 13:01
Hallo,
ist das der von guenty? Farbe, Austattung und Ort würden passen...
Viele Grüße
Nico
Edit: Ja das ist er. Im Forum wurden teilweise die gleichen Bilder gepostet.
Hallo Zusammen,
ja das ist mein schöner Renault mit H-Zulassung, ich war wegen dem Wertgutachten bei der GTÜ und bin beim Rückwärts fahren gegen einen
quadratischen Pfosten gekracht. :oops:
Ich habe den Renault 25 Baccara vor 7 Jahren aus der Schweiz importiert und ca. 4000 € investiert.
Schade drum!
guenty

Froghead
Beiträge: 254
Registriert: 02.11.2008, 12:14

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Froghead » 15.07.2020, 09:25

Hallo,
ja den Turbo habe ich noch. Den Motor habe ich bekommen für 850 incl. Versand. Den Preis halte ich für gut.
@Guenty mein Beileid. Wiederaufbau kommt für dich nicht in Frage?

Viele Grüße
Nico

R12 Break
Beiträge: 376
Registriert: 25.02.2013, 16:00
Wohnort: Ostholstein

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von R12 Break » 15.07.2020, 14:08

Hallo Günty.
Vom Schadenist es reparierbar,muß nur gut rückverformt werden.
Dann Teilersatz bis zum Tankdeckel.
Schlachtwagen kannst Du abholen.( Phase 2 TD zerlegt)
MfG. Gerhard

guenty
Beiträge: 44
Registriert: 28.05.2006, 13:17
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von guenty » 16.07.2020, 07:20

Froghead hat geschrieben:
15.07.2020, 09:25
Hallo,
ja den Turbo habe ich noch. Den Motor habe ich bekommen für 850 incl. Versand. Den Preis halte ich für gut.
@Guenty mein Beileid. Wiederaufbau kommt für dich nicht in Frage?

Viele Grüße
Nico
Hallo Nico danke für dein Beileid,
ein Wiederaufbau käme für mich in Frage wenn ich eine preiswerten Karosserie Bauer finde.
Bin noch auf der suche in meiner Nähe.
Viele Grüße
Günther
guenty

guenty
Beiträge: 44
Registriert: 28.05.2006, 13:17
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von guenty » 16.07.2020, 07:25

R12 Break hat geschrieben:
15.07.2020, 14:08
Hallo Günty.
Vom Schadenist es reparierbar,muß nur gut rückverformt werden.
Dann Teilersatz bis zum Tankdeckel.
Schlachtwagen kannst Du abholen.( Phase 2 TD zerlegt)
MfG. Gerhard
Hallo Gerhard,
vielen Dank für deine positive Aufmunterung, wo ist dein Schlachtwagen Abholbar?
Viele Grüße,
Günther
guenty

R12 Break
Beiträge: 376
Registriert: 25.02.2013, 16:00
Wohnort: Ostholstein

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von R12 Break » 26.07.2020, 11:23

Hallo Günther
Binn gerade erst zurück.
Kfz steht auf Fehmarn.
Kannst die Teile ausflexen AHK ist auch dabei.
Festnetz Nummer Mail ich.
MfG. Gerhard

guenty
Beiträge: 44
Registriert: 28.05.2006, 13:17
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von guenty » 11.08.2020, 04:25

Hallo Gerhard,
ein Karrosseriebauer wollte für die Reparatur mit Lackierung etc. 5000 - 7000 €.
Ich habe ihn daher verkauft in die Tschechische Republik.
Dafür habe ich mir einen neuen Renault 25 Baccara gekauft und mit viel Arbeit nach und nach alle Mängel beseitigt.
Der war im Original aus Frankreich und hat sogar eine Alarmanlage, schlecht ist für mich natürlich das Handbuch und die
Radioanleitung alles in französisch.
Im Dezember wird er 30 Jahre alt und ich kann dann ein H Gutachten machen lassen.
Dir noch vielen Dank für dein Angebot der Teile.
MfG Günther
guenty

R12 Break
Beiträge: 376
Registriert: 25.02.2013, 16:00
Wohnort: Ostholstein

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von R12 Break » 11.08.2020, 06:12

Hallo Günther.
Schade drumm.
Lackarbeiten sind teuer geworden.
Fahrzeug auf der Richtbank befestigen und Rückverform ist zeitintensiv.
Vor 5-6 Jahren hätte ich es gemacht,habe noch alles aufgebaut.
MfG. Gerhard

Daniel S
Beiträge: 1270
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Daniel S » 30.08.2020, 15:18

Hallo,
Gar nicht mal so schlecht für 1250 Euro. Angeblich von 4/89- ist aber ein recht früher Phase 2 oder Naht im Amaturenbrett oder Teppich um die Lautsprecher vorn.
Eigentlich der perfekte R25 zum stressfreien Fahren. Tempomat, aber keine Klima. Original Autoradio. Vielleicht mal neu lackiert worden? Das V6 und injection ist vertauscht. Natürlich müsste man nach Rost schauen.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-216-7639

LG
Daniel

Daniel S
Beiträge: 1270
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Daniel S » 03.09.2020, 18:32

Oh ja!

Direkt aus den frühen 80ern mit Elia Technik Design Schürzen, Schwellern und Exip Felgen... am Turbodiesel.

Da die gelb verzinkten Teile im Motorraum schnell angegriffen aussehen, wird wohl Schönwetterfahrzeug stimmen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-216-5909

Daniel

nh25
Beiträge: 778
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von nh25 » 15.09.2020, 10:08


Daniel S
Beiträge: 1270
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Wer nicht genug bekommen kann...

Beitrag von Daniel S » 15.09.2020, 15:34

Oh,
Interesant!

Aber für die gespachtelte c Säule und das hubdach ist der Wagen zu teuer. Aber wenigstens verkauft er nicht zum Schlachten...

Lg

Antworten