R25 v6 ohne Getriebe

Antworten
Daniel S
Beiträge: 1242
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

R25 v6 ohne Getriebe

Beitrag von Daniel S » 11.02.2011, 16:37

http://cgi.ebay.de/Renault-25-V6-/14051 ... 20b71aa9cd

Den gab es vor ein paar Wochen für 1000 Euro in Euskirchen. Welches A schlachtet für seine T3 Krücke einen ersthand R25 ? Ich mochte die Dinger schon als Kind nicht, mittlerweile um so weniger.

Der Wagen schien TOP, war für 1000 Euro blitzschnell weg. Ich freu mich schon darauf, mal einen T3 Syncro zu schlachten, um das Getriebe in meinen Panda 4*4 einzubauen :) Das wird groß bei ebay verkündet. Gleich danach schlachte ich natürlich eine A610, um den Motor in einen R25 zu bauen :) :)

Daniel

Daniel S
Beiträge: 1242
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel S » 13.02.2011, 11:29

Hallo,

es ist angeblich ein anderer, nicht aus Euskirchen.

Möglicherweise wird er Spender für Christians Gas V6. Der ist zwar in hellblau schöner, hat aber einen total rostigen Hintern: Kofferraumboden, Stossdämpferdome, Schweller, alles komplett i.A.

Es kommt nur auf den Preis / Rostzustand an. Mehr als 400 Euro würd ich nicht zahlen. Lothar Panke in Zülpich kümmert sich um die Technik.

Grüße,
Daniel

Daniel S
Beiträge: 1242
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel S » 14.02.2011, 17:58

Hallo,
wieder ich.

Die Kiste soll 550 Euro kosten. Gern darfst du sie auch nehmen Froghead. Wir haetten noch eine andere option.

Daniel

Daniel S
Beiträge: 1242
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel S » 16.02.2011, 19:38

Hallo,

Christian hat den Wagen gekauft. Die bauen auch ein Getriebe wieder ein, wenn wir eins vorbeibringen.

Chris sucht also ein Un1 und Antriebswellen, gern defekt.

Daniel

Boguslaw
Beiträge: 309
Registriert: 15.02.2006, 22:47
Wohnort: 24534 Neumünster

Beitrag von Boguslaw » 21.02.2011, 22:41

Hallo,

da sieht man mal wie sinnlos diese ganze Aktion war.
Da kauft einer einen top R25 um das getriebe in einen Bulli zu bastel und verschärbelt den rest, wir (R25 Fans allgemein) kaufen diesen R25 dann und bauen wieder ein Getriebe ein, welches wir uns besorgen und alle sind wieder glücklich. :]

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass etwas an dieser Geschichte falsch gelaufen ist, aber was? ;)

Naja, Hauptsache ein Happy End!

MfG
Boguslaw

Antworten