Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Antworten
Philipp
Beiträge: 56
Registriert: 07.07.2018, 09:13
Wohnort: Valleé de la Sarre
Kontaktdaten:

Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von Philipp » 12.09.2018, 19:40

Hallo R25 Gemeinde, neues Forum - neues Glück :D

nachdem ich schon seit 3 Wochen stolzer Besitzer eines Ph1 bin und in Herten auf der YTS einige (sehr wenige) Fans französischer Autos getroffen und mich ausgetauscht habe (ich war tatsächlich von 2000 Oldies der einzige R25 dort), habe ich einen guten Tipp bekommen für alle Fans von französischem Blech - nicht nur, es ist das ganze Motto Frankreich.

Link mit Infos und Bildern:
https://www.duesseldorfer-frankreich-fest.de/index.html

Das nächste Fest findet vom 5. - 7. Juli 2019 statt. Dort gibt es natürlich auch wieder das französische Oldtimertreffen.

Es wäre cool wenn hier einige mit ihrem R25 anrücken würden. Da das Ganze erst wieder in fast einem knappen Jahr ist, hätte man natürlich noch genug Zeit das einzuplanen. Ich würde es toll finden, wenn diesmal mehr 25er als nur ich am Start wären und es etwas exotischer wird. Gerne Alltagswagen. Von den überrestaurierten, museumsreifen 2CV, DS, R5 Turbo, R Alpine und Peugeot 205 GTI gibt es auf solchen Veranstaltungen meiner Meinung nach zu viele. Aber die Nische Alltagskreuzer wie unser R25 wird garnicht oder nur spärlich vertreten sein. Auf der anderen Seite lernt man sich auch mal kennen und kann sich etwas austauschen bei typisch französischer Atmosphäre.

Vielleicht hat ja der eine oder andere Zeit im Juli'19 8)

nh25
Beiträge: 682
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Re: Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von nh25 » 12.09.2018, 20:51

sieht gut aus :-)

Gruss

nh25

PS: zu dieser Jahreszeit ist eine Anreise mit dem R25 für uns etwas unglücklich, da passt der MX-5 besser :-)
PPS: @Nico, ich kann keine fremde Beiträge editieren so wie im alten Forum

Philipp
Beiträge: 56
Registriert: 07.07.2018, 09:13
Wohnort: Valleé de la Sarre
Kontaktdaten:

Re: Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von Philipp » 13.09.2018, 21:46

nh25 hat geschrieben:
12.09.2018, 20:51
MX-5
ernsthaft ??? :shock:

Gerade mit dem Renault wär es "passender" bei so einem Treffen!!

Ist zwar im Juli, aber mit aller Wahrscheinlichkeit wird der Sommer '19 eh bei Weitem nicht so heiss und sonnig wie dieses Jahr...!

nh25
Beiträge: 682
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Re: Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von nh25 » 14.09.2018, 17:31

Hi

Genauso war es gemeint :-)

Ich wollte den schlechten Sommer nicht herbeireden, daher habe ich versucht ihn in Sicherheit zu wiegen :-)
Wie Du siehst, ich habe nix gegen 45°C im Schatten :-)

Gruss

nh25

Philipp
Beiträge: 56
Registriert: 07.07.2018, 09:13
Wohnort: Valleé de la Sarre
Kontaktdaten:

Re: Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von Philipp » 14.09.2018, 19:23

ich fahre hin, - und wenn es 50°c hat - in meinem Phase 1 OHNE Klima... :D

zu meiner Jugendzeit hatten die Autos noch in den seltensten Fällen eine Klima und da ging es eben auch so. Aber so eine Heckjalousie wäre dennoch was Feines, allein nur wegen der Optik und eben als Zeitgenössisches Gimmick für so ein Auto. Hoffentlich finde ich bald so eine!! :o

Da mein Phase 1 die 30 Jahre durch hat und nun ein voiture d'collection ist, bekommt er auch bald die zeitgenössischen schwarzen Autokennzeichen wieder. Quasi wie ein H-Kennzeichen. Jetzt hat er noch seine weißen Schilder aus Nizza dran. Bis Juli '19 ist der sicher schöner geworden... :wink:

R17
Beiträge: 163
Registriert: 01.06.2006, 15:37
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von R17 » 16.09.2018, 06:58

Hallo

Dann stelle ich meinen Beitrag zum Thema auch mal hier rein, damit nicht jemand umsonst hin fährt.

Ich habe gerade den Beitrag hier gesehen.
Sicher wäre es schön, wenn auch mal ein R25 dabei sein würde, bisher habe ich keinen gesehen, auch dieses Jahr nicht, wobei zumindest ein R20 dabei war.
Das ganze ist eh meist sehr Citroen- und teilweise Peugeot-lastig.

Man muss nur wissen, dass es sich dabei nicht um ein offenes Treffen, sondern um eine Ausfahrt mit Anmeldung handelt.
Die Teilnehmerzahl ist, soweit ich weiß, auf 150 Fahrzeuge begrenzt, die Nenngebühr war in diesem Jahr 80 € pro Fahrzeug mit 2 Personen.
Auf den Burgplatz kommen nur die angemeldeten Fahrzeuge, ob man sich das gerade nachmittags im Trubel antun muss, muss jeder selbst entscheiden.
Morgens vor der Abfahrt ist es leer und entspannt.

Ich nehme seit Jahren mit meinem Renault 17 teil, es ist meist eine sehr schöne Tour, entspannt da die Strecke von rund 150 km komplett ausgeschildert ist, man also nicht nach Roadbook fahren muss. Ist also auch ohne Beifahrer ganz gut zu meistern.
Die Pausen sind gut organisiert, die Verpflegung ist auch gut.

Aber eben kein offenes Treffen, zu dem man einfach so hinfahren sollte.

Viele Grüße
Ralf

Edit: Hier mal der Link zur Seite der Destination Düsseldorf, die das Ganze veranstaltet: https://destination-duesseldorf.de/vera ... uesseldorf

Philipp
Beiträge: 56
Registriert: 07.07.2018, 09:13
Wohnort: Valleé de la Sarre
Kontaktdaten:

Re: Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von Philipp » 16.09.2018, 07:23

Salut,

danke für den ausführlichen Beitrag und die Info's Ich hatte den "Tip" von einem Citroenfahrer auf der YTS in Herten bekommen.

Unter den Gesichtspunkten sollte man noch einmal überdenken. Es ist sicherlich eine schöne Tour und ein schönes Fest. Aber einfach hinfahren und sich austauschen ist dann eher schwierig. Zumal ja dann nicht nur Oldtimer und dessen Fahrer da sind, sondern auch viele Besucher die ansich mit Autos nix am Hut haben und es dadurch sicher recht voll wird. Sieht man ja zum Teil auch schon auf den Bildern wo sich die Autos durch die Menschenmassen schieben. Und wenn man sich mit 80,- vorher anmeldet, kann man das aufgrund der sehr begrenzten Teilnehmerzahl vermutlich nicht mehr dann, wenn man ne Woche vorher weiß was das Wetter macht, da vermutlich dann die Plätze ausgebucht sind.

Ich persönlich werde trotzdem versuchen hinzufahren und dort mal mit zu machen, um mir selber mein Bild zu machen. Vorausgesetzt ich bekomme dann noch einen (Start-)Platz. Diese Ausfahrt stelle ich mir nämlich ganz schön vor. Aber als gemütliches Treffen mit einem Austausch mit den Forenmitgliedern und ihren R25ern halte ich dieses Fest dann doch als "nicht so passend".

Ich halte aber dennoch meine Augen weiter offen für ein Treffen in der 19er Saison, dass man mal mit mehreren Renaults ansteuern kann. Da mach ich dann zur gegebenen Zeit ein neues Topique auf. :wink:

Mein nächstes Treffen, welches ich mit meinem R25 ansteuere, ist kommenden Sonntag das Automania bei Château de Malbrouck. Ist aber vermutlich uninteressant für hier, weil das in Frankreich ist. Das Schöne ist jedoch in Frankreich siehste auf fast jedem Treffen mind. 2-3 (eher mehr) R25 im Schnitt. Meistens aber die Baccara und V6 Modelle. Nicht wie im Ruhrpott so eine absolute Dominanz von 1. Opel und 2. BMW :D

Philipp
Beiträge: 56
Registriert: 07.07.2018, 09:13
Wohnort: Valleé de la Sarre
Kontaktdaten:

Re: Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von Philipp » 16.09.2018, 07:37

:!: :!: :!: :!:
Philipp hat geschrieben:
16.09.2018, 07:23
Ich persönlich werde trotzdem versuchen hinzufahren
update: ich bin raus. Hatte gerade auf der Site gelesen, dass nur französische Fahrzeuge mit BJ bis 1978 an dieser Ausfahrt teilnehmen können. :D :D

Also definitiv für kommendes Jahr was anderes.

nh25
Beiträge: 682
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Re: Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von nh25 » 16.09.2018, 15:43

Hi,

man kann ja auch nur mal so hinfahren und die schönen Autos bestauenen.
Wg. den Heckjalousie - muss ich im Keller suchen....kann ja ein paar Bilder machen und Dir zukommen lassen.

Gruss

nh25

PS: meine Autos haben kein Klima, ich bin so arm - eines davon auch gar kein Dach :D, zumindest manchmal :D

Philipp
Beiträge: 56
Registriert: 07.07.2018, 09:13
Wohnort: Valleé de la Sarre
Kontaktdaten:

Re: Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von Philipp » 16.09.2018, 17:54

nh25 hat geschrieben:
16.09.2018, 15:43
Wg. den Heckjalousie - muss ich im Keller suchen....kann ja ein paar Bilder machen und Dir zukommen lassen.
das wäre Mega! :D
nh25 hat geschrieben:
16.09.2018, 15:43
PS: meine Autos haben kein Klima, ich bin so arm - eines davon auch gar kein Dach :D, zumindest manchmal :D
Deine Armut ist echt zu bedauern!!! 8) :D

nh25
Beiträge: 682
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Re: Frankreichfest Düsseldorf 2019 - Treffen ?

Beitrag von nh25 » 16.09.2018, 18:43

Denke ich auch immer wieder :D , aber es kommt keiner, mit einem schwarzen Koffer und kleinen gebrauchten Scheinen vorbei :(
Leider :-(

Gruss

Antworten