1. Gang springt raus und Turbo pfeift

Antworten
Froghead
Beiträge: 253
Registriert: 02.11.2008, 12:14

1. Gang springt raus und Turbo pfeift

Beitrag von Froghead » 14.08.2011, 19:36

Hallo,
lange gab es keine Probleme mit dem Turbo docht jetzt springt beim anfahren jedesmal der erste Gang raus. Hat jeman sowas schonmal gehabt? Hilft da nur ein Getriebetausch oder kann man das irgendwie reparieren?

Das 2te Problem ist das der Wagen an Ladedruck und Leistung verliert da wird wohl der turbolader so langsam den Geist aufgeben er pfeift auch wesentlich lauter als vorher. Paßt der Turbo vom R21 2l turbo wenn ich die Wasseranschlüße + elektrische Wapu am Auto nachrüste?

Viele Grüße
Nico

Daniel S
Beiträge: 1263
Registriert: 14.02.2006, 10:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel S » 16.08.2011, 05:20

Hallo,
Schau doch mal nach den Getriebe- und Motorlagern. Ansonsten heisst es wohl Getriebe aufmachen. Kannst ja die 21er Innerein verwenden. Da waren die ersten drei Gaenge wesentlich laenger, der vierte und fuenfte weniger.

Turbopfeifen kenne ich nur vom TD. Da waren dann entweder Muttern am Kruemmer lose oder das Gehaeuse hatte zum Wastegate einen Riss. (Garrett t2)

Keine Ahnung, ob der 21er Turbo passt. Dafuer sollte es Tabellen geben. Wahrscheinlich muesste man auch das Gehaeuse verdrehen, oder?

Oder du schaust mal nach einen GT28RS. Die gibt es ja angeblich mit T3 Anschluessen.

Viel Spass,
Daniel

Froghead
Beiträge: 253
Registriert: 02.11.2008, 12:14

Beitrag von Froghead » 22.08.2011, 18:02

Hallo Daniel,
irgendwelche defekten Motoraufhängungen konnte ich nicht entdecken. Aber so schlimm ist das mit dem 1.Gang nun auch nicht entweder man hält den Schaltknüppel beim Anfahren kurz fest was auch nicht viel Kraft benötigt oder man fährt einfach im 2ten an.
Der Turbo hat definitiv einen weg bei dem vom 21er müßte tatsächlich das Verdichtergehäuse ein wenig gedreht werden ansonsten sieht es aber recht passend aus. Da ich im Winter eh an die Kupplung wollte fahre ich die 1,5 Monate einfach so weiter und tausche das Getriebe ersatz ist ja zum Glück vorhanden. Mit dem Turbo muß ich mir was einfallen lassen entweder den vom 21er nehmen oder sowas kaufen.

Zur Aufheiterung noch ein paar Bilder

nh25
Beiträge: 773
Registriert: 19.05.2006, 15:15

Beitrag von nh25 » 22.08.2011, 22:27

Hi,

wunderschönes Auto, möge es Dir lange erjhalten bleiben.

Ich hatte ein ähliches Getriebe-Problem, damals bei meinem Phase 1 2,2l (Bilder noch in der User Galerie, schluchz !).

Der erste Gang sprang manchmal mit einem ordentlichen Knall wieder heraus (das gibt einen ordentlichen Schreck, morgens um 7). Ich habe damals gelernt damit umzugehen; ein Getriebewechsel, wenn ein gutes vorhanden, würde billiger kommen als die Reparatur. Man gewöhnt sich den Schalter festzuhalten, der erste Gang wird überbewertet. Im 2-ten Gang würde ich nicht umbedingt losfahren, das geht mit der Zeit auf die Kupplung.

Zum Turbo, kann ich leider nichts beitragen, meine Werkstatt hat mir den Kauf eines Turbos (ein schöner wurde unlänst im Forum angeboten), mit Andeutung der Freunscdschaftskündugung, untersagt.

Gruss

nh25

Froghead
Beiträge: 253
Registriert: 02.11.2008, 12:14

Beitrag von Froghead » 07.09.2011, 19:49

Hallo,
das Getriebe knallt nicht mal wenn der Gang raus ist, ich habe das Gefühl das der nicht richtig einrastet. Wenn es erstmal raus ist wird es zerlegt und der Fehler gesucht. Ich will ja was dazulernen.

So schön wie der Wagen auf den bildern aussieht ist er in Wirklichkeit noch nicht. Die Motorhaube ist ziemlich verbeult aber Ersatz liegt bereit. Die rechte Seite ist ziemlich verkratzt da werde ich mich wohl mal in eine Lackierkabine einmieten müßen...

Das er mir lange erhalten bleibt ist auch das erklärte Ziel in 5 Jahren bekommt er das H-Kennzeichen bis dahin soll er fertig sein.

Viele Grüße
Nico

Antworten