öl in der Verteilerkappe

Antworten
Froghead
Beiträge: 253
Registriert: 02.11.2008, 12:14

öl in der Verteilerkappe

Beitrag von Froghead » 01.09.2010, 12:16

Hallo,
ein Problem behoben und schon das nächste auf dem Plan.
Der V6 hat massiven Ölverlust erst habe ich auf die Ventildeckeldichtung getippt aber das ersetzen hat keine Besserung gebracht.
Dadurch das das Öl auf den Keilriemen läuft verteilt es sich großzügig im Motorraum was eine Diagnose erschwert.
Gestern hab ich dann mal die Verteilerkappe abgemacht und mir kam fast ein Liter Öl entgegen. Ich vermute der Simmering am Verteiler ist hin kann den im Dialogys aber nirgends entdecken.
Kann mir jemand die Maße oder die Teilenummer geben damit ich meinen Nachbarn bald mal wieder in die Augen schauen kann?

Eine kurze Anleitung zum Tausch wäre auch nett.

Viele Grüße
Nico

Froghead
Beiträge: 253
Registriert: 02.11.2008, 12:14

Beitrag von Froghead » 01.09.2010, 19:37

Ich liebe es wenn ich mir meine Fragen selbst beantworten kann.
Nach langer Suche im Dialogys (3 Abende) kann ich nun sagen das der Ring die Nummer 7700260074 hat und die Maße 26*43*7 scheint ne Sondergröße zu sein ); Also bei Renault bestellen.

Tausch stelle ich mir so vor:

Verteilerkappe ab
Verteilerfinger ab
Inbusschraube im "Fingerhalter" (keine Ahnung wie das Ding wirklich heißt) raus
Deckel ab
Simmering tauschen
und wieder zusammen bauen

hört sich einfach an mal gucken wie lange es in echt dauert.

Viele Grüße
Nico

Froghead
Beiträge: 253
Registriert: 02.11.2008, 12:14

Beitrag von Froghead » 15.09.2010, 19:42

Jetzt kann ich auch vom wechsel erzählen es war so einfach wie gedacht hat keine Stunde gedauert.
Ein bild von meiner alten verteilerkappe hab ich auch noch gemacht. Erstaunlicherweise lief er damit noch ziemlich gut.

Viele Grüße
Nico

Antworten